Bei einer kapillaren Blutprobe wird aus der Fingerbeere oder dem Ohrläppchen mit einer feinen Nadel Blut entnommen und anschließend laborchemisch untersucht. Der Nachweis von Antikörpern gegen SARS-CoV-2 dient als Hinweis auf eine überstandene Infektion.

« Zurück zur Lexikon-Übersicht