​​​​Erstpatient / Patient Null

Der erste Patient, von dem eine Erkrankung ausgeht wird von den Epidemiologen als Indexpatient oder Erstpatient („Patient Null“)  bezeichnet. Kann man einen solchen Patienten ermitteln, erhält man wichtige Informationen über die Übertragungswege einer Erkrankung.

« Zurück zur Lexikon-Übersicht